Vita

Almut Knebel

fotografiert von Maria Dorn

1965 – geboren, aufgewachsen in Essen / Nordrhein-Westfalen

„Ein Bild ist nicht von vornherein fertig ausgedacht und festgelegt. Während man daran arbeitet, verändert es sich in dem gleichen Maße wie die Gedanken. Und wenn es fertig ist, verändert es sich immer weiter, entsprechend der jeweiligen Gemütsverfassung desjenigen, der es gerade betrachtet…“
(Pablo Picasso)

vita-filler-01

Ausbildung:

1983 – Fachabitur, anschl. Ausbildung zur Industriekauffrau / Bilanzbuchhalterin (IHK)
1988 – 1992 ARKA-Werkstatt, Essen
1992 – 1995 „Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie“, Bochum
2001 – 2003 Offenes Atelier, Malakademie Frankfurt, Frankfurt am Main
2013 – 2015 Malakademie Frankfurt sowie
Freie Kunstakademien Augsburg / Bad Reichenhall

2015 Mitglied des Hanauer Kulturverein e. V.


vita-filler-02

Ausstellungen:

1994 – 2001 diverse Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen
2006 – 2007 Ausstellung Klinik Charlottenhaus, Stuttgart (G)
2008 „Höchst kulturell – Kunst am Main“ (G)
2008 Restaurant Wunderbar Weite Welt, Eppstein (E)
2010 “Resonanzen“ Frankfurt am Main (E)
2013 Werkschau Kunsthäppchen, Frankfurt (E)
2014 “Vision Order“, Sulzbach a. Taunus (E)
2014 “Dezemberkunst“ Studio Hoppe, Braunschweig (G)
2014 – 2015 Restaurant Oceans, Frankfurt (E)
2015 “SinnesArt” Studio Hoppe, Braunschweig (E)
2016 „Künstlercafé“ der Künstler der Remise, Hanau (G)
2016 „Künstlermarkt“ Pilates-Atelier Hanau, Hanau (G)
2016 „Künstler der Remise 2016“ Hanau (G)
2017 „ART IN“ Privatärztlicher Praxis Dr. med. Chr. Odenwald, Hanau (E)
2017 „Line of Sight“ Remisengalerie des Hanauer Kulturverein e. V., Hanau (E)
2017 „Frauenblick auf Weiblichkeit“, Neustädter Rathaus, Hanau (G)
2018 “Kunsthimmel” 10 Jahre Studio Hoppe, Braunschweig (G)
2018 „Künstler der Remise 2018“ Hanau (G)
2018 “Dezemberkunst“ Studio Hoppe, Braunschweig (G)

Ausblick 2019:

 

 

(E) = Einzelausstellung / (G) = Gemeinschaftsausstellung